Wie verbessert man den Geschmack von Tee?

Warum ZeroWater für Tee?

Durch die richtige Filterung des Wassers ist das Wasser sehr gut geeignet, um eine köstliche Tasse Tee zu brauen. Es gibt keine geschmacksstörenden Stoffe mehr im Wasser und deshalb bleiben Ihnen nur die reinen Teearomen.

Hatten Sie schon mal einen Fettfilm oder Luftblasen auf Ihrem Tee? Das liegt daran, dass sich zu viele gelöste Stoffe in dem Wasser befinden.

Wenn Sie diese zum Teil auch sehr gesundheitsschädlichen Stoffe, wie z.B. Blei, aus Ihrem Wasser filtern, verschwindet auch der erdige Geruch und Geschmack aus Ihrem Tee und der eigentliche Geschmack Ihres Tees tritt hervor.

Wie funktioniert der Wasserfilter?

Durch das herausfiltern der gelösten Feststoffe aus dem Wasser erhalten Sie absolut reines Wasser. Dies ist nur mit dem speziellen 5-stufigen ZeroWater Filter möglich und nicht mit anderen Systemen. Unser Filter beinhaltet:

  1. Grober Siebfilter
    Filtert feine Partikel und Sediment.
  2. Schaumverteiler
    Verteilt das Wasser gleichmäßig über den Filter um eine effizientere Nutzung und optimale Filterleistung zu gewährleisten.
  3. Aktivkohle & Oxidationsreduktionslegierung
    Filtert verschiedene Verunreinigungen aus dem Wasser, wirkt besonders gut bei organischen Substanzen. Reduziert auch den Gehalt an Chlor und anderen Schwermetallen und verhindert die Bildung von Schimmelpilzen.
  4. Reichhaltiges Ionenaustauschharz
    Negativer und positiver Ionenaustauscher entfernt Fremdionen aus den Wassermolekülen und gibt sie in reinem Zustand wieder zurück.
  5. Schichten aus ultrafeinen Sieb-und Vliesmembranen
    Entfernt ultrafeine Partikel.

Weniger Belastung für die Umwelt

Echte Teeliebhaber suchen nach dem besten Wasser für ihr Lieblingsgetränk. Oft benutzt man am Ende Wasser in Flaschen. Dieses Wasser trägt in der Regel unter anderem zu den Kunststoffabfällen in unseren Ozeanen bei.

ZeroWater macht das nicht. Sie müssen kein Flaschenwasser mehr mit sich herumtragen und bei einem durchschnittlichen TDS-Wert des Wassers entspricht ein Filter mehr als 100 Kunststoffflaschen.

Um die Natur noch besser zu schützen, richtet ZeroWater-EU nun auch ein Filtersammelprogramm ein.

Wer empfiehlt ZeroWater?

Karin Kamman, ein Teesommelier aus Holland, kam 2018 zu uns und fragte, ob sie mit uns zusammenarbeiten könne. Damals hatten wir keine Ahnung von der Wirkung von ZeroWater auf Tee.

Jetzt verwendet auch der CEO der International Tea and Coffee Academy ZeroWater. Sehen Sie sich das Video oben an, um zu sehen, warum sich so viele Teesommeliers für ZeroWater entscheiden.

Viele andere Sommeliers wie die holländische Tee Sommelier Meisterin 2013 Mariëlla Erkens und Jozefien Muyle, die holländische Tee Sommelier Meisterin 2017, entscheiden sich ebenfalls für ZeroWater. Auch Sie geben Ihre Meinung zu ZeroWater-EU.

Sogar Tee-Produzenten empfehlen ZeroWater

In diesem Video äußert sich Dilhan, einer der Besitzer der bekannten Teemarke Dilmah, zu ZeroWater. Während seines Besuchs in Amsterdam mit der Dilmah School of Tea hatte er die Möglichkeit, ZeroWater zu testen.

Was er zu sagen hatte? Sehen Sie sich das Video an. Das Ergebnis ist deutlich: “ZeroWater funktioniert!”